Drucken

Latex Pflege

Latex Pflege

 

Hier finden Sie einige Tipps zu der Latex Pflege.

Gesundheitshinweise:
Sollten Sie jedoch eine Latexallergie haben, wird vom Körperkontakt zu Latex
Bekleidung abgeraten. Bitte beachten Sie auch die mögliche Erstickungsgefahr beim
Tragen von Ganzkopfmasken und Knebeln.

latexpflege1


Lieferung:
Anita Berg liefert die Latex-Bekleidung eingepudert, in schwarzen Folien die in
einem Karton eingepackt sind. Auf dem ersten Blick sehen die Sachen weiß und matt
aus, dies ist aber kein Grund zur Beunruhigung. Denn mit Hilfe von Glanzmitteln und
besonderen Hinweisen können Sie Ihr Artikel zum strahlen bringen.

latexpflege2


Anziehen:
Beim Anziehen ist es besonders wichtig, dass Sie darauf achten, das Kleidungsstück
mit Vorsicht anzuziehen. Aber mit Hilfe von Puder, Talkum oder von einem
dünnflüssigen, silikonhaltigen Gleitmittel können Sie es sich erleichtern die
Kleidung anzuziehen. Sie sollten auch darauf achten, dass keine scharfen oder spitzen
Gegenstände wie z.B. Fingernägel oder Fußnägel das Produkt beschädigen.

latexpflege3


Aufbewahren / Lagerung:
Nach der Pflege sollten Sie Ihre Latexbekleidung am besten in einem Kleiderschrank
aufbewahren, denn dies ist besonders gut für das Produkt, da das Latex somit im
Dunkeln, im Trockenen und an einem nicht zu warmen Ort aufbewahrt wird.
Besonders würden sich natürlich auch Kleidungshüllen oder Foliensäcke für das
Produkt empfehlen. Ein sehr wichtiger Hinweis ist noch, dass die
Kleidungsstücke am besten getrennt aufbewahrt werden, besonders bei einem
bunten Produkt, dass sie nicht die Möglichkeit haben abzufärben.
Wir raten Ihnen zusätzlich noch, den Kontakt mit Kupfer- oder Messing zu vermeiden,
da dies besonders Ihre transparenten Artikel verfärben könnten.


Glanz:
Sie können Ihr Kleidungsstück mit Glanzspray oder mit flüssigem Silikonöl auf
Hochglanz bringen und Ihr Outfit wieder zum strahlen bringen.
Das Glanzspray kann zum Beispiel gleichmäßig auf Ihre Kleidung verteilt werden, sodass
diese dünne Schicht dem Produkt somit einen wunderbaren Glanz verleiht.

latexpflege4

Ideale Produkte zum reinigen, pflegen und desinfizieren,
finden Sie in der Rubrik Pflegemittel *


Trocknen:
Nach der Reinigung ist es natürlich auch besonders wichtig, den Artikel zum
Abtropfen auf einen Bügel ( hier empfehlen wir Ihnen am besten einen Holzbügel
zu nehmen und keinen Drahtbügel, da dieser Falten und Druckstellen abgeben kann)
oder einer Leine zu hängen, sodass es gut trocknen kann.
Um das restliche Wasser auf dem Latex verschwinden zu lassen, können Sie mit einem
fusselfreien Handtuch das Produkt leicht abtupfen.
Nachdem Sie das Produkt getrocknet haben, pudern Sie das Produkt mit
Talkum, Körperpuder aus der Drogerie oder Babypuder ein, denn so können
Sie verhindern, dass sich Ihre Latexbekleidung verklebt.

Wenn Sie Fragen oder irgendwelche Probleme mit der Latex-Kleidung haben, dann bitten
wir Sie diese an unsere E-Mail Adresse kontakt@jessica-fashion.com zuschicken.


Copyright © 2003 Jessica-Fashion e.K.